Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2
Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2
Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2
Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2
Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2
Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2
Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2
Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2

Backlackdraht Ø 0,60 mm - Typ 210 Grad 2

Gewicht:
ab 29,87 EURinkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit:
Lagerbestand:
20


Beschreibung

Backlackdraht - Kupferlackdraht  Ø 0,60 mm 
 
Längenbeispiel: 100 g / ca. 37 m lang
Die Meter Angabe ist ein errechneter Wert und dient lediglich der Orientierung (ungefähre Länge)!
Der Draht ist immer an einem Stück!

Typ: 210 / Grad 2 nach IEC 60317-38
Wärmeklasse: 200 °C
Drahtdurchmesser / Nenndurchmesser: 0,60 mm
Gewicht - nur Kupferleiter ohne Lack - 8,96kg/dm³: 2,534 kg/km
Ø- Außen mit Lack Grad  2 (2L) Untere Grenzwert: 0,668 mm
Ø- Außen mit Lack Grad  2 (2L) Oberer  Grenzwert: 0,699 mm
Nennwiderstand  bei 20 °C: 0,0605 Ω/m
verzinnbar: ja (indirekt verzinnbar, Entfernung des Lacks ist nötig)

Vorteil gegenüber normalem Kupferlackdraht:
Die gefertigte Spule kann direkt verbacken werden. Dadurch muss die Spule nicht mehr in Harz getaucht werden und es kommt nicht mehr zu Vibrationsschäden der verbauten Spule.
Besonders gute Verarbeitbarkeit bei gleichzeitig ausgezeichneten thermischen und elektrischen Eigenschaften.
Geeignet für Modellbau, Spulen, Kleinmotoren, Transformatoren, Relais und Magnetspulen, Basteldraht, uvm.

Beschreibung:
Der Backlackdraht Typ 210 ist ein Wickeldraht aus einem Kupferrundleiter gemäß EN13601 Cu-ETP mit einer 3-Schicht-Lackisolation aufgebaut aus Theic-modifizierten Polyesterimid, plus Polyamidimid und darüber einer Polyamid-Backlacklackierung.

Eigenschaften:
Der Backlackdraht Typ 210 ist ein hochwärmebeständiger, unter Wärme verbackbarer Kupferlackdraht der Wärmeklasse 200°C. Der Draht vereint die hervorragenden Beständigkeits- und Isolationseigenschaften des zugrundeliegenden Kupferlackdrahtes Typ  210 mit den speziellen Anwendungsmöglichkeiten des thermisch verbackbaren zusätzlichen Backlackes auf Basis modifiziertem aromatischem Polyamid.
Mit dem Backlackdraht Typ 210 können thermisch hoch beanspruchte Wicklungen selbsttragend und dadurch Platz sparend, automatengerecht, rationell und kostengünstig hergestellt werden. Die Verbackung ist anstelle einer Imprägnierung schnell und umweltfreundlich zu realisieren. Die verbackenen Wicklungen zeichnen sich durch hohe thermische und mechanische Stabilität aus. Modernste Verfahrenstechniken, Prozessregelungen und -kontrollen sichern ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau .
Eine Kontaktierung erfolgt nach mechanischer Abisolierung durch Verzinnung oder direktes Anschlagen, Schweißen, Verkrimpen.

Anwendung:
Der Backlackdraht Typ 210 wird in Elektromotoren mit und ohne Phasenisolation, Polwicklungen, Magnetspulen (Bremsen etc.) und Schwingspulen verwendet.
Die Verbackung erfolgt durch Stromwärme oder thermischer Wärmezufuhr bei einer Verbackungstemperatur zwischen 190 und 210 °C.




Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
2 von 4 Artikel in dieser Kategorie
Ihr Warenkorb
Ihr Merkzettel